Teleskopmontierung Herkules

Made in Germany

Gästebuch

7 Einträge auf 2 Seiten
Hastreiter
23.11.2014 00:28:08
Hallo auch,

hab mir die Bilder und Beschreibung Ihrer neuen Montierung angesehen.

Das nenne ich mal wirklich innovativ. Ich hoffe und wünsche Ihnen, dass von dieser Montierung made in Germany doch einige ihren Besitzer finden werden- auf das die Entwicklungskosten nicht umsonst waren.
W.Kammrath
23.11.2014 00:26:09
Liebe Familie Trefflich,
Heute habe ich von Ihnen einen elektronischen Brief durch meine Internetseite bekommen - herzlichen Dank. SIE sind das also, mit diesem schönen metallisch grünen Teleskop. Schon allein für sich ein Blickfang. Warum haben die meisten Privat-Astronomen so wnig "Mut zur Farbe"?
"Schwarz muss es sein!" sagte auch der letzte Käufer eines Stativs von mir...

Habe mir Ihre Montierung angeschaut, da steckt viel Fachwissen drin, sie gefällt mir sehr - insbesondere Ihre Ausfürung zu dem spielfreien Antrieb. Dann habe ich entdeckt, dass Sie mit Astro - Electronic zusammenarbeiten: dort habe ich derzeit mein C8 mit seiner Gabel zur Umrüstung. Bin gespannt wie ein Flitzbogen, was das wird.

Wunderschön, Ihre Aufnahme vom M 51. Ran, ran, ran, mehr davon. Wenn ich mein Teleskop zurück habe, will ich endlich dran, die Kamera von Imaging Source auf Langzeitbelichtung hin zu prüfen, die mir meine Frau zu meinem Geburtstag geschenkt hat. Kennen Sie dazu eine gute
Bedienungsanleitung?

Ja, ich trete gern in Verbindung mit Astronomen, die auch konstruieren können. Spätestens bei der kommenden AME sehen wir uns dann wieder - in Essen bin ich aller Voraussicht nicht dabei (Terminkonflikt).
Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen
W. Kammrath.
Anzeigen: 5  10